Tantramassage für die Frau

Ich möchte Dich als Mann in Deiner Weiblichkeit verehren und Dich in Deiner weiblichen Kraft stärken. Dir eine tiefe, heilende und schöne Erfahrung schenken.
 

Ich möchte Dir einen Raum eröffnen, in dem:

  • Du Dich sicher und geborgen fühlen kannst.
  • Du angenommen bist mit allem was ist: Deiner Angst, Deiner Zartheit, Deiner Sehnsucht, Deinem Schmerz, Deinem Feuer, Deiner Wildheit, Deiner Kraft und Lust.
  • Du Dich öffnen, entspannen und hingeben kannst.  
  • Du Deinen inneren Empfindungen lauschen und Dich neu entdecken kannst.

 

Die Yonimassage als Teil der Tantramassage ist ein Ritual der Verehrung und Würdigung der Yoni (sanskrit = heilige Stätte, Vulva). Sie ist eine Reise in Dein eigenes Inneres, in den Tempel Deiner Weiblichkeit. Nach der ausgiebigen Berührung am ganzen Körper wird zunächst der Außenbereich und dann auch der Innenbereich der Yoni berührt und erforscht. Als Empfangende kannst Du Deinen Schoßraum von innen spüren und Dich tiefer auf Deine Weiblichkeit einlassen. Du kannst Dich und Deine Yoni als einen Ort voller Schönheit, Zauber und Magie, als Dein Zentrum weiblicher Kraft und als Quelle von Lust mit ihrem urweiblichen Wissen entdecken.

 

In der Tantramassage DeLuxe und der EndlessJoy kann eine ausgedehnte Version der Beckenbodenmassage integriert werden. Sie kann sowohl im Außenbereich um den Po, die Pobacken, die Sitzhöcker, das Perineum (Damm) als auch um die Rosette herum erfolgen. Auch das Innere des Anus kann mit in die Massage einbezogen werden. Der Bereich des Anus, der einerseits ein Lustzentrum ist (hier enden viele Nervenbahnen) ist oft noch mit Ablehnung und Scham behaftet. Die Annahme und Erweckung dieses Bereiches kann Dein Sexualempfinden auf natürliche Weise fördern. Entspannung und Lebendigkeit in dieser Region führt zu größerem Lustempfinden und Lebensfreude. Zudem kann Dich die Beckenbodenmassage zunehmend in Deiner körperlichen Mitte zentrieren und verankern.
 

Ich gehe ganz auf Deine Bedürfnisse ein und respektiere Deine Grenzen. Du entscheidest, wie weit Du Dich öffnen und gehen möchtest. Bei den reinen Massagezeiten gebe ich dir als Frau bei der Tantramassage Classic und DeLuxe eine halbe Stunde zusätzlich, damit der Öffnungsprozess entspannt und natürlich geschehen kann. Zwischen folgenden Varianten kannst Du wählen:

 

Sinnliche Entspannungs- & Wohlfühlmassage:

Diese Massage ist für Frauen, die sinnliche und nährende Berührung genießen möchten, ohne dass ihre Yoni im Besonderen massiert wird. Sie ist ideal, um vom Berufs- und Alltagsstress herunterzukommen und wieder ganz bei sich anzukommen. Sie ist auch ein guter Einstieg in die "tantrische Berührungswelt", falls Du Tantra noch nicht kennst und Dich vorsichtig herantasten möchtest.

Dauer: wahlweise 1; 1,5; 2 und 2,5 Stunden

 

Tantramassage Classic:

Dies ist die klassische Form der Tantramassage, bei der Dein ganzer Körper verwöhnt wird und Deine Brüste und Yoni speziell massiert werden. Du kannst wählen, ob nur der Außenbereich Deiner Yoni berührt wird (Venuslippenmassage) oder auch Dein Schoßraum von innen achtsam massiert wird (Yonimassage). Je nach dem, was Du Dir wünschst, kann die Massage sehr sanft und Geborgenheit schenkend gegeben werden oder verstärkt anregend und energetisierend (Energie-Massage).

Dauer: mind. 2 Stunden

 

Tantramassage DeLuxe:

Diese Massage bietet Dir noch mehr Zeit, die Berührungen ausgiebig und entspannt zu genießen. Einzelne Elemente der Massage können vertieft und andere hinzugefügt werden. Auf Wunsch kannst Du eine ausgedehnte Beckenbodenmassage erhalten.

Dauer: mind. 2,5 Stunden

 

Tantramassage EndlessJoy:

Für alle, die endlos genießen wollen.

Dauer: mind. 3 Stunden

 

Egal, welche Form Du wählst, Du bist im präsenten Raum von mir gehalten und geschützt. Du kannst Dich in Deine Weiblichkeit und Deine Gefühle fallen lassen.